Unser Service

Der Verband der Wiener Karate-Do Vereine erbringt für seine Mitglieder eine Reihe von Dienstleistungen.

Übungsleiterkurs in Wien

Der Übungsleiterkurs findet jährlich kostenlos für unsere Mitglieder statt. Durch die hohen Anforderungen halten wir die Qualität der angehenden Trainer hoch und gewährleisten so den Fortbestand vom Karate-Do in Wien.

Fortbildungen

Die Mitglieder des Verbands der Wiener Karate-Do Vereine haben die Möglichkeit, kostenlos an verschiedenen Fortbildungen teilzunehmen. Der Wien-Tag, sowie die Kooperation mit verschiedenen Experten aus Bereichen, die den Karatesport bereichern (Judo, Kobudo, Mentaltrainer, etc.), sollen eine gemeinsame Karate Kultur sowie den wertvollen Austausch untereinander fördern.

Kampfrichterausbildungen

Bei hoher Nachfrage organisiert der Verband der Wiener Karate-Do Vereine regelmäßig Kampfrichterkurse. Die Vienna Open ist das größte österreichische Karate Turnier, weshalb auf eine hohe Qualität bei den Schiedsrichtern wichtig ist. Nicht zuletzt weil die Wiener Schiedsrichter auf einem hohen Niveau ihre Arbeit verichten, ist die Vienna Open so ein großer Erfolg geworden! 

Dan Prüfungen (auch für Senioren)

Zwei Mal im Jahr finden die Dan Prüfungen für die Wiener Karateka statt. Bei der Dan Prüfung Vorbereitung wird vorab mit erfahrenen Trainern und ehemaligen Wettkämpfern geklärt, worauf genau zu achten ist und was sich die Kommission von den Prüflingen genau erwartet.

Meisterschaften

Der Verband der Wiener Karate-Do Vereine organisert jährlich mehrere Meisterschaften. Zuletzt wurde ein großer Meilenstein erreicht. Die Vienna Open ist das größte österreichische internationale Turnier mit über 1000 Nennungen. Wir sind stolz, so eine große Meisterschaft in der Hauptstadt Österreichs organiseren zu dürfen.

Landesverbandstraining Kata und Kumite

Zusätzlich zu den Trainingseinheiten im Verein können alle Mitglieder der Verbands der Wiener Karate-Do Vereine kostenlos die Landesverbandstrainings in Kata und Kumite besuchen. Diese werden von ehemaligen Spitzensportlern geleitet und dienen dem Austausch, sowie der Weiterbildung. Zusätzlich wird seit 2020 Kobudo angeboten.

Leistungszentrum Wien

Das Leistungszentrum Wien wird von der Klubobfrau Sonja Anderl geleitet. Sie hat unzählige große Turniere gewonnen und war jahrelang im Nationalteam. Mithilfe des Leistungszentrums sollen die Sportler auch international Erfahrungen sammeln, um so in weiterer Folge ins Nationalteam zu kommen.

Marketingmaßnahmen

Da sich der Verband der Wiener Karate-Do Vereinen aus seinen Mitgliedern zusammensetzt, besteht ein großes Interesse, diesen in deren Weiterentwicklung zu unterstützen. Deshalb werden jährlich Projekte ins Leben gerufen, diverse Veranstaltungen besucht, etc. um Karate einer breiten Masse vorzustellen und so den Wachstum der Wiener Karate Vereine zu fördern. 

Verband der Wiener Karate-Do Vereine

Tel.: 0699 1 912 36 73
info@karate-verband-wien-at
Wir sind der anerkannte Fachverband für Karate aller Stilrichtungen in Wien und Mitglied beim Österreichischen Karatebund (ÖKB), dem anerkannten Fachverband für Karate bei der Bundessportorganisation.